zauberw

Zauberwahn und Hexenprozesse in Barntrup

Zum 600jährigen Bestehen der Stadt Barntrup am 21.Mai 1976. Ein Beitrag zur Chronik der Stadt Barntrup und zur Geschichte der Hexenverfolgung im Lande Lippe. Lippischer Heimatbund in Verbindung mit der Stadt Barntrup, Detmold 1977.

File Size: 18.04 MB
fw_lippe

Fachwerkbauten in Westfalen vor 1600

Mit diesem Katalog soll nun erstmalig für Westfalen versucht werden, einen möglichst umfassenden Überblick über den gesamten erhaltenen und, soweit abgebrochen, wenigstens durch Publikationen oder Archiv- material dokumentierten Bestand an Holzbauten aus der Zeit vor 1600 zu bekommen.

File Size: 26.3 MB
cover-hex

Karl Meier: Hexen, Henker und Tyrannen.

Die letzte und blutigste Hexenverfolgung in Lemgo 1665-1681, 1. Aufl. Lemgo 1949, 7. Aufl. 1980

File Size: 8.02 MB
ulh

Unsere Lippische Heimat

Ein Lese- und Arbeitsbuch für die Volksschulen der Kreise Detmold und Lemgo. Herausgegeben vom Allgemeinen Lippischen Lehrerverein In seinem Auftrage bearbeitet von Wilhelm Frodermann, Dietrich Hausmann, Friedrich Höthker, Bruno Hunke Genehmigt für den Gebrauch in Schulen, Kultusminister Nordrhein-Westfalen (1965)

File Size: 5 MB
hanse-in-lippe

Die Hanse in Ostwestfalen-Lippe

Aus der Reihe „Geschichtsnahe Erholung im und am Teutoburger Wald“ finden Sie hier das Heft Die Hanse in Ostwestfale-Lippe.

File Size: 10.6 MB
hbh-lemgo001

Hexenbürgermeisterhaus Lemgo

Diese von der Alten Hansestadt Lemgo herausgegebene Broschüre zeigt noch das alte Heimatmuseum Hexenbürgermeisterhaus vor der Neueröffnung 1998.

File Size: 6.1 MB
lemgo_stadtfuehrer001

Alte Hansestadt Lemgo

Dieser kleine Bildband soll Sie an Ihren Besuch in der Alten Hansestadt Lemgo zwischen Teutoburger Wald und Weser erinnern und die Eindrücke vertiefen, die Sie beim Gang durch die alten Straßen, an den historischen Häuserfassaden entlang, empfangen und mit heimgenommen haben.

Verlag Jos. Grobbel KG

File Size: 6.13 MB
teutoburger-wald

Teutoburger Wald

Aus der Reihe Schwarz-Bildbücher kommt dieser Band mit 40 Bildtafeln und einer Landkarte betextet und eingeleitet von Gustav Mesch.

File Size: 6.9 MB
merian

Merian – Lipperland

1956 erschien beim Hoffmannn und Campe Verlag in Hamburg das Monatsheft der Städte und Landschaften 9. Jahrgang – Heft Nr. 4 mit dem Titel „Lipperland“.

File Size: 26.6 MB
cover

Wörterbuch Hochdeutsch – Lippisch Plattdeutsch

Das Wörterbuch “Hochdeutsch – Lippisches Plattdeutsch” ist 2003 als Buch erschienen. Es wurde von Sabine Schierholz nach der Vorlage von Fritz Platenau bearbeitet. Das Wörterbuch ist in der Geschäftsstelle des Lippischen Heimatbundes erhältlich.

File Size: 917 KB
heimatland-lippe

Das Freilichtmuseum Detmold

Der 1964 erschienene Sonderband der Mitgliederzeitschrift des Lippischen Heimatbundes befasste sich mit dem in Planung stehenden Freilichtmuseum in Detmold. Am 22. Juli 1960 beschloss der Landschaftsverband Westfalen-Lippe die Gründung eines „Westfälischen Freilichtmuseums Bäuerlicher Kulturdenkmale“ in Detmold zur Darstellung des Wandels des bäuerlichen Lebens in den Jahren 1550 bis 1800. Sechs Jahre später, im Mai 1966, begannen die Bauarbeiten, und am 7. Juli 1971 wurde das Museum eröffnet.

File Size: 5 .19 MB
freiligrath

Ferdinand Freiligrath In Lippe

Der 1976 erschienene Band des Lippischen Heimatbundes befasste sich mit dem 1876 verstorbenen Lyriker, Dichter und Übersetzer Ferdinand Freiligrath.

File Size: 16.79 MB
grabbe

Christian Dietrich Grabbe

Zum 175. Geburtstag des in Detmold geborenen Dichters erschien im Januar 1975 ein Sonderband der Zeitschrift des Lippischen Heimatbundes.

File Size: 15.45 MB
100jahre-hermann

100 Jahre Hermannsdenkmal

Dieses vom Lippischen Heimatbund im September 1975 herausgegebene Heft, gibt einen Eindruck vom Gehalt des Festaktes der am 16. August 1975 gehaltenen 100-Jahr-Feier des Hermannsdenkmals in Detmold.

File Size: 10.48 MB